In der Dunkelheit beginnt die Bewegung

Vier Kalenderwochen in 2015 sind dann auch schon wieder um. Gesetztes Ziel waren zwanzig Stunden Sport. Laut Garmin ist dies auch gut gelungen. Im letzten Jahren waren es unter 10 Stunden im Januar….

Screen Shot 2015-01-29 at 17.39.57

Mit den Hannover Halbmarathon vor den Augen im Fokus das Laufen. Drei Einheiten pro Woche in üblichen Einheiten Schema schnell,normal und länger. Dazu einiges an Krafttraining ohne Ausreißer ins übertriebene. Schwimmen kam auch für meine Verhältnisse recht oft vor und erzielt auch schon erste Ergebnisse. Nur das Rad fahren ist etwas auf der Strecke geblieben, bis auf wenige MTB Ausfahrten am Wochenende ist dort aktuell nicht viel.

Laufen klappt sehr gut, Kraft und Schwimmen ist in Ordnung und das Rad fahren wird mit besseren Wetter schon kommen. Für den Februar bin ich mal optimistisch und versuche mal die 25 Stunden zu knacken. Weiterhin mit klaren Fokus das Laufen weiter zu steigern, Kraft und Schwimmen beizubehalten und hoffentlich ein paar mehr Rad Aktionen.

P.S: Aktuell frage ich mich, warum ich im letzen Sommer nur wenige Stunden mehr gemacht habe. Das sollten man dieses Jahr ändern.