Negativspirale

Die Negativspirale des Konsums

Aufwärtsspiralen finde sich überall. Eine Aufwärtsspirale beim Sparen hilft immer mehr zu sparen. Das Gegenstück dazu ist die Negativspirale. Diese findet man genau so häufig. Den heute trinkt man wirklich nur ein Bier oder kauft nur eine kleine Sache. Leicht kommt man dort in eine Drehbewegung, welche vor nicht geplant war und wo man manchmal gar nicht so leicht wieder raus kommt.
(mehr …)

Kaufen, teilen oder leihen?

Kaufen, leihen oder teilen?

Jedem schwirren so ein paar Konsumgüter im Kopf. Nichts was man wirklich braucht täglich, aber man hätte es gerne. Meist sind diese Güter dann recht teuer, wie der teure Sportwagen. Das Motorrad, die Kamera. Oder Güter, welche man nicht auf Dauer haben will z.B. ein großer Garten, welche im Alter eher lästig als praktisch sind. Sollte man so Güter sich anschaffen oder gibt’s vielleicht alternative Lösungen?
(mehr …)