Planänderung für 2013

Anfang des Jahres waren die Ziele mit einem Marathon im Herbst und einem Triathlon eigentlich recht passend gewählt. Jedoch hat sich das durch die Zwangspause beim Laufen so einiges geändert.

Einem Triathlon wird es wohl dieses Jahr nicht mehr geben. Schon aus dem Grund heraus, weil der passende Triathlon in der Nähe abgesagt wurde und ich mich auch noch nicht so bereit dafür fühle. Beim Laufen wird es auch kein Marathon für dieses Jahr werden. Den Aufbau für den Herbst würde vielleicht noch klappen, aber dafür ist mir die Gefahr von irgendwelchen Problemen durch zu „schnellen“ Aufbau zu riskant.

Neue Ziele für 2013

Ein Halbmarathon wird daher der krönende Höhepunkt für dieses Jahr werden. Nebenbei wird ganz klar Fokus gelegt auf Tempo und Techniktraining im Laufen, welches ich im letzten Jahren doch eher stiefmütterlich behandelt habe.

Nebenbei wird auch das Radtraining und Schwimmtraining weiter im wöchentlichen Plan bleiben. Zum einem um die passende Grundlage für das nächste Jahr zu legen und zum anderen ist es auch immer eine gute Abwechslung. Auch hier wird dann der Fokus erstmal auf Technik gelegt und eine gewisses Tempo gelegt.

Die zweite Hälfte von 2013 steht somit unter dem Motto „Technik & Tempo“. Für mich extreme Ausdauereinheiten stehen daher nicht auf dem Plan.

mafis

Arbeitet jeden Tag daran ein bisschen Besser als am Tag davor zu sein. Interessiert sich für Persönlichkeitsentwicklung, Ausdauersport, Finanzen und Reisen.

Kommentar verfassen