Ausmisten

Ausmisten – Es ist geschafft

Die letzten Wochen waren etwas zeit intensiver. Dafür im finanzieller Hinsicht sehr positiv. Aber dazu ein anderes Mal mehr. Heute soll es nochmal ums Ausmisten gehen. Im letzten Artikel habe ich ja erwähnt, welche Bereiche im meinen Leben etwas überfüllt waren und etwas neue Struktur erforderten. Genau diese Struktur habe ich nun rein gebracht. Insgesamt hat mich der Prozess gut zwei Wochen lang einige Stunden am Abend gekostet. Mittlerweile ist eine erste Welle geschafft.
(mehr …)

Ausmisten – Es ist einfach zu viel

Ausmisten. Es wird Zeit mal etwas aufzuräumen. Das wurde mir bewusst, als ich Anfang des Jahres vor meinem Kleiderschrank stand. Bei vielen Dinge fragte ich mich: „Wann hatte ich dieses Teil das letzte Mal an?“. Leider viel die Antwort zu oft auf: „Größer als ein Jahr.“. Schon begann es in meinem Kopf zu rattern. Was liegt hier eigentlich noch so rum, was eigentlich ziemlich unnötig ist?
(mehr …)

Das Urlaubsbudget

Wie hoch ist dein Urlaubsbudget?

Braucht man ein Urlaubsbudget? Man ist schließlich das ganze Jahr sparsam. Guckt beim Essen auf jeden Cent und lebt bescheiden. Also warum im Urlaub nicht mal das Geld aus dem Fenster werfen?
Grundsätzlich bin ich ja für eine Belohnung für ein sparsames Leben. Mein Problem ist das Geld wird dann teilweise wirklich aus dem Fenster geworfen. Der Fokus liegt nicht mehr auf dem Erlebnis sondern auf der Vernichtung von angesparten Geld. Summen die man im Jahr nicht angespart hat. Irgendwie passt das für mich zusammen. Deshalb gibt’s für auch in meinem Urlaub ein Budget. (mehr …)